Tickets

Wenn Ihr Tickets wollt, dann klickt unten auf „JETZT BESTELLEN“
und schreibt in die Mail an uns, wie viele Karten Ihr gerne hättet. Wir melden uns subito bei Euch. Auch Karten zurücklegen lassen geht auf diesem Weg. Voll einfach!

Und wer die Tickets jetzt gleich sofort haben will, nutzt die freundliche Vorverkaufsstelle im PZ-Service Center in Lauf, Nürnberger Straße 19. Von Montag bis Samstag gibt’s die Tickets dort auf die Hand. Toller Service, liebes Service-Center 😉

Walter Wärthl:
NEPAL

Vorverkauf 9,- € plus VVK-Gebühr
Abendkasse 10,- €

Im Jahr 2011 setzte Walter Wärthl einen lange gehegten Traum endlich in die Tat um: Er wollte Nepal mit eigenen Augen sehen – diese riesigen Berge, die Tempel, die Menschen. Jetzt sagt er: „Vor allem die Menschen dort haben uns am meisten beeindruckt. Die trotz ihrer teils sehr harten Lebensbedingungen in den tiefen Tälern und entlegenen Dörfern, stets bereit sind einem ein Lächeln zu schenken. Dann die legendäre Großstadt Kathmandu, von der man glaubt, von einer Lawine überrollt zu werden.“ Zu Fuß tauchte er schließlich  ein in die wilden und fantastischen Täler des Himalayas. Daraus ist nun der Vortrag „NEPAL, Berge, Götter, Menschen“ entstanden. Wie immer live kommentiert.

Wolfgang Buck
Iech wär dann do

Vorverkauf 18,-€ plus VVK-Gebühr
Abendkasse 20,- €

Seit mehr als 30 Jahren spielt Wolfgang Buck seine dialektischen Songs auf den fränkischen Theater- und Konzertbühnen, aber auch im Rest der Republik. In all der Zeit hat er sich seine humane Haltung und seinen Witz bewahrt, seine sprachliche Süffigkeit, sein differenziertes Denken und sein wunderbares Gitarrenspiel. Auch in der Konzertsaison 2020/21 gilt deshalb: „Iech wär dann do“. Er steht gelassen auf der Bühne, ohne aufdringliche Bier- und Klößseligkeit, ohne fränkisch-volkstümelndes Auftrumpfen, sondern weltoffen, präsent und tolerant, die Statur bridscherbraad, die Musik budderwaach, die Wörter blitzgscheid, der ganze Mensch einfach sümbaddisch.